Bretagne: Camping Hautes Grees

 

Als zweites Ziel in der Bretagne ging es dann am 31.8. vom Campingplatz “Bellevue Amor” in Richtung Osten zum 57 km entfernten Campingplatz Hautes Grees bei Erquy.

 

Lage:

Der Campingplatz “Camping des Hautes Grees” liegt etwa 500 m vom Meer entfernt, 2 km nord-östlich von Erquy.
Zum sehenswerten Cap Frehel bzw. Fort la Latte sind es nur etwa 9 km.
Auch an diesem Campingplatz führt der Fernwanderweg GR34 ( https://de.france.fr/de/bretagne/artikel/auf-dem-zoellnerpfad-gr-34-bretonische-gestade-entdecken ) vorbei.
Der Platz liegt etwas erhöht liegt, leider verdecken Hecken und Bäume fast auf allen Stellplätzen die komplette Sicht auf das Meer.
Etwa 20 Restaurant liegen im Umkreis von 3 km, auch gibt es Richtung Landesinnere am Ortsrand La Ville Ory gute Einkaufsmöglichkeiten in selber Entfernung (Lidl, Super-U; beide mit dem Rad auch über kaum befahrene Seiten/Waldwege gut erreichbar).

Der Campingplatz Hautes Grees ist recht groß und modern, alles ist neu und sauber.
Der Einfahrtbereich mit Parkmöglichkeiten (zum einchecken oder warten) ist groß und übersichtlich.

 

Kompakt-Infos
Campingplatz Hautes Grees Lage
Bewertungsseite Camping.info
Adresse Saint Michel 123
22430 Erquy
Land Frankreich
Bundesland Bretagne
Region Cotes d’Armor
Koordinaten N 48.643, E -2.426
Größe 126 Stellplätze.
ca. 12 Mobilehomes.
Einkaufsmöglichkeit Ca. 3 km entfernt.
(Super-U, Lidl)
Besonderheiten Strandnah (500 m).
Überdachter Pool,+.
Sehr modernes Waschhaus.

 

Das große, zentrale Sanitärgebäude ist sehr modern und neu, und gehört wohl zu den besten in der Bretagne.
Ein großes, beheiztes und optional überdachtes Schwimmbad ist ebenso vorhanden wie ein kleiner Fitnessraum sowie eine Sauna (aber nur im April, May, June and September) und eine Kinder-Spielplatz. Spülbecken sind neben dem Waschahus in einem überdachten Bereich, dort befinden sich auch drei (kostenpflichtige) Waschmaschinen.
Vor dem Campingplatz ist ein kleines, modernes Basketballfeld (Street-Ball) vorhanden.
Dort befindet sich auch die übersichtliche und saubere Müllentsorgung incl. Mülltrennung.
Auch gibt es einen kleinen “Laden” und ein Brötchenservice im Rezeptionsbüro.
In der Saison gibt es eine Snackbar mit Pizza und Sandwiches sowie Eis; Mittwochs und Sonntags abends ist es möglich, Hähnchen mit Pommes zu bestellen.

Einfahrtsbereich zum Campingplatz

Zentrales Waschhaus

Überdacher Pool

WLAN ist vorhanden, im Randbereich z.T. etwas schwach (hier konnte ich sehr gut unseren CPE210 WLAN-Router einsetzen, der auf 3 m langen Telekop Stange montiert wird).
Normal ist das Wifi kostenpflichtig, die Preise auch recht hoch (10 Stunden für 5 Euro (reine Nutzungszeit)).
In der Coronazeit (2020) gab es aber als “Entschädigung” für die Unannehmlichkeiten diese Coupons kostenlos.

Die Stellplätze werden in zwei Größen Unterteilt, in der Vor- bzw.- Nachsaison sind die Preise aber gleich. Bei den großen Plätzen ist der Strom bereits inkludiert (kostet sonst 5€/Tag). Aber auch die kleinen Plätze sind für durchschnittliche Wohnwägen ausreichend groß.
Für Leute ohne Zelt oder Wohnwagen/Wohnmobil gibt es auch Mobile-Homes zu mieten.

Vom Campingplatz aus kann man zu Fuß (oder bequemer: mit dem Rad) die verschiedenen nahegelegen Sandstrände gut erreichen. Aber Achtung:
Die Gezeiten beachten, wenn man z.B. die nahegelegene kleine Kapelle Saint Michel besuchen will. Dies ist nur bei Ebbe möglich!

Zum Supermarkt

Gute und große Einkaufsmöglichkeiten gibt es in 3 km Entfernung, ein Super-U und ein Lidl.
Beide sind mit dem Rad und auch größtenteils ohne die Benutzung der zum Teil gut befahrenen Hauptstraßen zu erreichen, hier die von uns “entdeckte” und regelmäßig mit den MTB’s genutzte Strecke für unsere Einkäufe als GPX-Datei.

 


Umgebung

Tour Cap Frehel, Fort Latte

Cap Frehel

Der Campingplatz liegt Luftlinie 9 km vom sehenswerten Cap Frehel entfernt und ist mit dem Rad gut erreichbar. 3 km entfernt vom Cap Frehel liegt Fort la Latte.
Wir sind mit unseren E-MTB diese Tour gefahren und haben insgesamt 36.7 km zurückgelegt bei einer Gesamttourdauer von knapp 5 1/2 Stunden (mit Besichtigungen, sieben Geocaches und Cafe Pause).
Cap Frehel ist eine ins Meer ragende Landzunge und die felsigen Klippen bestehen aus rötlichem Sandstein.
Fort la Latte ist eine im 13. Jahrhundert erbaute Burg und liegt auch auf einer Landzunge. Sie dient häufig als Filmkulisse, so z.B. auch für den Film “Die Wikinger” aus dem Jahr 1958 mit Kirk Douglas.
Heute kann man die Burg für angemessene 6 Euro besichtigen. Die letzten 1500 m zur Burg muss man zu Fuß laufen, Fahrräder und Autos sind dort nicht direkt erlaubt.

Den GPS-Track der mit dem Rad gefahren Strecke kann man hier als GPX-File downloaden: Klick
Unten auf der Seite gibt es die Extra-Bildergallerie zu diesem Tagesauflug.


 

Ilot Saint Michel

Netter Sandstrand

Fussnah unten am Strand vom Campingplatz ist ein kleiner Hafen und im Meer auf einem kleinen Erhebung die Kapelle Ilot Sankt Michel (nicht mit der großen und bekannten Mont Saint.Michel verwechseln !). Diese ist nur bei Ebbe zu erreichen, festes Schuhwerk empfohlen.
Auch befindet sich dort direkt am Meer ein anderer Campingplatz (Hut Lab Saint Michel) und ein recht gutes Restaurant (Le Petit Saint Michel)
Unser Lieblingsstrand war hier, dazu muss man über die große Holzbrücke Richtung Les Sables und am Ortseingang dann links halten.

 

 

 


Unser Stellplatz (Nr.108) mit “Blick aufs Meer”

Strand, Hafen in Erquy

Blick auf Saint Michel


Bewertung
Sauberes, modernes und großes Sanitärgebäude.
Sandstrände nah.
Überdachter, kleiner Pool.
Gute Einkaufsmöglichkeiten (3 km entfernt).
Leider nahezu keine Sicht auf das nahe Meer.
WLAN recht teuer (Mobilnetz aber verfügbar).

 

Nach 10 sehr schönen, erlebnisreichen und erholsamen Tagen auf diesem Campingplatz bei fast immer (sehr) gutem Wetter ging es dann am 10.9.2020 mit einer Zwischenübernachtung bei Doue (Park4Night) zurück nach Frankfurt/M.

Wir geben dem Platz und der Gegend: 5 von 5 Sterne!

 


360 Grad Luftbild-Aufnahme


Luftbildaufnahme Camping Hautes Grees und Umgebung
(Klick hier für Vollbild-Panorama)


180 Grad Bodenpanorama, Erquy


Extra-Gallerie:

Haupt-Gallerie:

Camping, Strand, Ausflüge, usw.

ol.ac: 0 || pg.vs.td: 0 | pg.vs.ys: 0 | pg.vs.wk: 11 | pg.vs.mt: 59 ||  vs.td: 3(2) | vs.ys: 93(30) | vs.wk: 555(267 | vs.mt: 5339(1215)

You may also like...