Champagne Bouquet: Übernachtungsplatz auf dem Weg in die Bretagne

 

Am Samstag,  22.8.2020 startete unser “großer”, knapp drei wöchiger Urlaub Urlaub.
Geplantes Ziel nach zwei Zwischenübernachtungen war die von uns 1050 km entfernte Bretagne.

Nach sechs (staufreien) Stunden und 480 km Fahrstrecke kamen wir gegen 16:00 Uhr an unserem Zwischenziel bei Chatillon Sur Marne an.

Lage:
Über Park4Night hatten wir uns diesen fast auf unserem Weg gelegenen Bauernhof “Champagne Bouquet” bereits zuhause ausgesucht.

Er liegt nur 7 km von der A4 (E50) entfernt, 20 km Süd-westlich von Reims und noch 120 km vor Paris.
Die Anfahrt geht durch einen kleinen Ort und schmale Strassen,
aber auch mit einem mittelgroßen Wohnwagen problemlos machbar.

Anschrift:
3 Rue du Coteau, 51700 Châtillon-sur-Marne

Koordinaten fürs Navi:
N 49.0985, E 3.7537

Telefon:
+33676690287


Als wir ankamen, waren wir die ersten Gäste und wurde zugleich von der netten Besitzerin begrüßt.
Im Laufe des Tages kamen noch zwei andere Camper an. Insgesamt hat der Hof offiziell Platz für 5 Camper (drei vorne auf der Wiese, zwei hinter dem Baunerhof), wobei auch noch zwei Camper mehr Platz finden würden, Platz ist ausreichend groß.

Der Übernachtungsplatz selbst kostet nichts, es gibt sogar Strom (Schuko-Steckdosen!) und Wasser. Aber keine Toiletten oder Waschgelegenheit.

Übernachtungsplatz (Hintergrund: Chatillon s.Marne)

Und wie bei solchen Plätzen üblich wird erwartet, dass man beim Winzer dann als “Gegenleistung” letztlich auch etwas kauft – und hier lohnt es sich:
Es gibt sehr guten Champagner aus eigener Produktion! Preis pro Flasche: Faire 16,50 Euro.

Der Blick von der Stellplatzwiese ist toll und unverbaut, und ruhig ist es auch noch.
Insgesamt ein wirklich sehr guter Übernachtungsplatz!
Nicht zu unrecht hat er bei Park4Night acht mal 5* erhalten!

Was uns negativ auffiel waren unsere Nachbar-Camper mit ihrem kleinen (VW) Wohnmobil ohne Toilette:
Sie verrichteten ihre Notdurft im angrenzenden Weinberg. Persönlich finde ich, dass man ohne (eigene) Toilette dann solche Plätze nicht aufsuchen sollte oder dürfte!

 

Der kleine Ort Chatillon-sur-Marne grenzt direkt an dem Winzer an und bietet zwei Cafes und zwei Restaurants. Aber alles nicht so “berühmt” und empfehlenswert.
Ein Bäcker ist ca. 700 m entfernt.
Sehenswert im Ort ist die markante und große Statue von Papst Urban II:
Von dort hat man auch einen schönen Blick über die Landschaft und die angrenzenden Weinberge.

Am nächsten Morgen ging es dann weiter zur nächsten Zwischenetappe: Ein Campingplatz bei Le Mans. Hier gehts zum Blogbeitrag



Der Übernachtungsplatz Champagne Bouquet in Chatillon s.Marne
(Klick hier für Vollbild-Panorama)


Dekorierter (Auto) Kreisel

Statue Papst Urban II

Champagne Bouquet von oben

ol.ac: 0 || pg.vs.td: 0 | pg.vs.ys: 1 | pg.vs.wk: 3 | pg.vs.mt: 31 ||  vs.td: 122(26) | vs.ys: 131(41) | vs.wk: 829(300 | vs.mt: 4599(1174)

You may also like...