Camping Main Spessart Park

 

Über Fronleichnam, dem zweiten, durch einen Brückentag verlängertes Wochenende (19.6. – 23.6.2019), ging es mit dem Wohnwagen auf ein velängertes Wochenende.
Dieses mal ging es mit der Familie H. J. (die ebenso einen WW haben)  in den Spessart Richtung Triefenstein, zum “Camping Main-Spessart Park“.
Vor 10 Jahren waren wir hier schon einmal, wir mit unserem großen Hauszelt; für Familie H. begann hier ihre “Wohnwagen-Karriere”

Auf dem Weg zum Campingplatz fuhren wir noch vorher bei Behl Mobile in Marktheidenfeld vorbei, um uns dort eine “Truma MonoControl CS”einbauen zu lassen.
Dieser kleine Handwerksbetrieb baut selbst Wohnmobile auf und ist nur 7km vom Campingplatz entfernt.
Der Einbau dauerte ca. 1 Stunde, und so erreichten wir gegen 17:00 Uhr bei sehr heißem Wetter den Campingplatz.

 

Miet Holzfässer

Der Campingplatz liegt etwa 200m vom Main entfernt und verfügt über 350 Stellplätze sowie einige Plätze für Durchreisende.
Im Eingangsbereich ist eine Restaurant (mit sehr guter Pizza!) und ein (ganz) kleiner Lebensmittelkiosk mit Brötchenservice.

Es gibt Stellplätze mit direktem Wasseranschluss und Ablauf, diese kosten etwas mehr. Viele Stellplätze verfügen durch einen schönen Baumwuchs natürlichen Schatten.
Kostenloses WLAN ist auch verfügbar, Performance und Empfang ist meistens OK.
Es gibt über den Platz verteilt drei Sanitärhäuser. Diese sind groß, sauber und modern.
Auch gibt es zum übernachten auch Holzhütten in Fassform zu mieten. Diese Unterkünfte befinden sich im vorderen Bereich des Campinplatzes beim Restaurant, Eingangsbereich.

Unserer zwei Stellplätze (Nr. 15 und 16)

Im “hinteren” Bereich gibt es einen Bereich für Zelte und einen eingezäunten Bereich für abgestellte Wohnwägen.
In diesem Bereich und z.T. auch über Stellplätze führt auch eine Hochspannungsleitung in geringer Höhe über den dortigen Platzbereich. Dort KEINE Drachen steigen lassen!
In der nähe des Zeltbereiches gibt es auch eine überdachte Hütte, einen Basketballplatz und einen kleinen Fußballplatz.

Am Main entlang gibt es schön ausgebaute Radewege, in 6 km Entfernung liegt der Ort Marktheidenfeld, in 2 km Entfernung gibt es im kleinen Ort Lengfurt einen recht großen Edeka Markt.
Hymer World ist auch nur 8 km entfernt und immer einen Ausflug wert, um sich über neue Wohnwagen oder Wohmobile zu informieren.
Wertheim Village ist auch dort und bietet Werkverkauf (“Outlet”) diverser Marken an, wobei ich persönlich skeptisch bin, das man dort wirklich so viele Schnäppchen machen kann wie beworben.

 

– Gute Sanitäre Einrichtungen
– Freibad in Fußnähe (kostenpflichtig)
– Kostenloses WLAN
– Radwege am Main entlang
– Gute Einkaufmöglicht in 2km Entfernung (Edeka)

 

Interaktives, zoombares 360 Grad Kugelpanorama


Camping Main-Spessart bei Triefenstein, Juni 2019
(Klick hier für Vollbild-Panorama)


 

ol.ac: 0 || pg.vs.td: 0 | pg.vs.ys: 5 | pg.vs.wk: 9 | pg.vs.mt: 13 ||  vs.td: 59(6) | vs.ys: 380(25) | vs.wk: 1282(201 | vs.mt: 3834(906)

You may also like...