Campingplatz Kaiser, Bad Feilnbach

 

Da die Fahrtstrecke von Frankfurt/M. bis Österreich (hier: Faaker See) mit Wohnwagen etwas zu weit (750km) ist um an einem Tag entspannt zu fahren, suchten wir nach einen Campingplatz welcher relativ nah an “unserer” der Autobahn gelegen war.
Im Vorfeld entschieden wir uns für den “Campingplatz Kaiser” in Bad Feilnbach, bei Rosenheimer, welcher nur etwa 4km von der A8 entfernt ist, und blieben für eine Nacht auf einem Transitplatz. Auf dem Rückweg von Österreich übernachteten wir dort nochmals 3 Nächte auf einem normalen Stellplatz (1 Tag vorher telefonisch reserviert).

Lage:

Der Campingplatz liegt direkt neben dem kleinen Ort Feilnbach, etwa 14km von Rosenheim entfernt.
Vom Campingplatz kann man eine tolle Aussicht auf das Rosenheimer Land genießen, bis hin zum Kaisergebirge. Auch der 1800m hohe Wendelstein ist zu sehen.

Österreich ist etwa 30 Autominuten entfernt, der Chiemsee und auch die Allianzarena sind in ca. 20 Autominuten erreichbar.


Der Campingplatz ist recht groß und hat im geteerten Einfahrtsbereich ca. 10 Transitplätze, aber auch auf der Wiese gibt es kreisförmig angeordnete Plätze nur für Kurzübernachter.
Der Wohnwagen kann in beiden Fällen angehängt bleiben.

Besonderheit des Campingplatzes sind die größtenteils kreisrund angeordneten Stellplatzgruppen.

Kreisförmige Plätze

Wobei im Aussenkreis zumeist Dauercamper stehen.

Umgeben ist der CP von einem Bach, der Hausberg ist der Wendelstein . Die Umgebung ist sehr schön, eine Radtour in die Nachbarorte über ebene Feldwege bietet sich an.

 

Der CP bietet einen Brötchenservice, hat ein kleines Schwimmbad, saubere und modere Sanitäranlagen.
Ebenso ein Indoorfreizeitcenter mit Kicker, Billard, (e)Dart, Kleinkindspielbereich.
Wifi ist kostenlos vorhanden, welches bei uns aber so gut wie nie funktionierte.
Eine „Alm“ oder besser „kleine Gaststätte“ mit einigen Gerichten zu fairen Preisen gibt es auch. Bei gutem Wetter kann man auch im freien sitzen und hat einen schönen Blick auf die unverbauten Felder und Wiesen.

Uns gefiel der Platz so gut, das wir auch auf dem Rückweg vom Urlaub dort weitere 3 Tage verbrachten.
Mit dem (e)Bike ist zum Beispiel die Stadt Rosenheim gut zu erreichen, 14km zu fahren.


 


Camping Kaiser, Feilnbach bei Rosenheim, Juli 2018
(Klick hier für Vollbild-Panorama)

 


Bildergallery:

 

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *