Camping “Zum neuen Mühlchen”

Über Pfingsten 2018 ging es mit dem Wohnwagen für 3 Tage auf einen Campingplatz an der Lahn, “zum neuen Mühlchen“.

Ein Campingplatz 5km von Limburg entfernt, recht einfach eingerichtet. Keine festen Parzellen, man bekommt seinen “Bereich” zugewiesen.
Kein Laden und kein Brötchenservice. Der Betreiber ist aber nett und hilfsbereit.

“Einfach” muss ja nicht immer schlecht sein und kann sehr wohl auch Freude machen, aber in diesem Fall …. hmmm… uns hat er nicht zugesagt:
Auch wenn Pfingsten war, die Anzahl der Duschen ist viel zu gering, es gibt 3 Stück.
Hinzu kommt, das zwischen Männlein und Weiblein nicht unterschieden wird; es gibt gemeinsame Duschen und Toiletten.
Und daher gibt es wohl für die Männer auch kein Pissoir, und da es doch immer noch genügend Steh-Pinkler gibt, sehen die Toilette nach kurzer Zeit nicht mehr soooo sauber aus.
Eine (!) Waschstelle für Geschirr mit Kaltwasser ist vorhanden, Gäste benutzen zum abstellen des Geschirrs dann die Abfalltoiletten oder gleich die Waschgelegenheit im Waschraum …

Das entleeren der eigenen Chemie-Toilette ist “speziell”; vor dem Waschhaus im freien ist ein Schlauch und ein Loch im Boden (abgedeckt durch ein vollgesaugtes Holzbrett), dies ist die Abgabestelle für den Inhalt der Chemietoilette: Kein Hinweisschild, das der Schlauch zum reinigen der Toilette gedacht ist; es wird von neuen Campern immer wieder zum befüllen von Wassertanks verwendet. Lecker!
Auch befindet sich genau 4 m über der freien Reinigungsstelle die Terrasse des darüber liegenden Restaurants …

 

Elektrik:
Die elektrischen Stromanschlussmöglichkeiten für Camper auf dem Campingplatz “neuen Mühlchen” basieren ausschließlich auf Schukosteckdosen (kein CEE, wie es seit 2012 Vorschrift ist !).
Incl. wilder, freier Verdrahtung in den Holzstromkästen (siehe Bilder).
Hinweis: Wer direkt an der Lahn steht benötigt ca. 35m Kabel, denn in der unteren Reihe gibt es keine Stromkästen.

 

Auch die Zu- bzw. Abfahrt zum Campingplatz ist recht anspruchsvoll, incl. enger 180° Kurve.
Ca. 100m der Strecke ist nur knapp 3m breit, man kann hoffen das kein Fahrzeug entgegen kommt …. selbst für Fußgänger und Radfahrer wird es so eng, das diese Mühe haben sich an einem Wohnwagen vorbeizuschlängeln.

Unsere Bewertung:

pano_teil_neues_muehlchen_4B.JPG

ol.ac: 0 || pg.vs.td: 0 | pg.vs.ys: 0 | pg.vs.wk: 0 | pg.vs.mt: 1 ||  vs.td: 24(15) | vs.ys: 68(21) | vs.wk: 705(214 | vs.mt: 2642(815)

You may also like...